Weltreise - Reiseziele

Reiseziele

wohin soll die Reise gehen?

Der Traum der Weltreise wird wahr, soweit so gut. Aber welche Länder will ich denn überhaupt bereisen? Bei etwa 200 Länder die es weltweit

gibt, ist die Auswahl auf alle Fälle riesig.


Welche Länder und Städte wollte ich schon immer mal sehen?

Jeder die Entscheidung zu einer Weltreise getroffen hat, der wird zumindest ein paar Länder oder Städte, die er schon immer mal sehen wollte, im Hinterkopf haben. Halte alle Ziele, die dir in den Sinn kommen mit Kontinent, Land und ggf. Stadt oder Region schriftlich in einer Liste fest. In unserem Fall sahen unsere ersten Überlegungen folgendermaßen aus. 

Weltreise - Reiseziele Planung

Im nächsten Schritt haben wir die Länder und Regionen einfach mal farblich auf einer Karte eingefärbt, so hat man gleich den räumlichen Zusammenhang und kann sich eine Übersicht über die Distanzen von Land zu Land machen. Wo Ihr das tun könnt? Unter mapchart.net kann man individuelle Weltkarten kostenlos erstellen und herunterladen. 


neue Reiseziele finden

Ihr habt noch gar keine Idee wo es hingehen soll? Kein Problem, es gibt zahlreiche Quellen wie ihr euch über wundervolle und sehenswerte Orte und Landschaften inspirieren lassen könnt. 

Empfehlungen aus erster Hand

Gibt es eine bessere Quelle, als Reiseempfehlungen von Freunden, Bekannten oder Arbeitskollegen aus erster Hand zu erfahren? Vermutlich nicht. Man kann sein gegenüber direkt interviewen und somit alle Informationen, die einen selbst interessieren in Erfahrung bringen. Was war das Highlight eurer Rundreise? Wie ist das Preisniveau? Könnt Ihr Orte, Unterkünfte, Ausflüge oder Sehenswürdigkeiten weiterempfehlen? Innerhalb kurzer Zeit erhält man aktuelle und hilfreiche Informationen. 

Darüber hinaus bieten sich Reisevorträge in eurer Nähe an. Googelt doch einfach mal was in eurer oder der nächstgelegenen Stadt diesbezüglich so ansteht! Wir selbst haben uns vor einiger Zeit einen Vortrag von 2 Weltenbummlern angehört, die über 7 Jahre auf wirklich abenteuerliche Art vor allem in Südamerika unterwegs waren - sehr unterhaltsam und beeindruckend!

Oder ihr lasst euch einfach auf der weltweit größten Publikumsmesse für Tourismus und Freizeit, der CMT in Stuttgart, inspirieren - weitere Informationen hierzu findet ihr hier.

Reisebücher

Bücher bieten unverzichtbare Reiseinformationen und geben einen wunderbaren Vorgeschmack darauf, was euch in fremden Ländern und Kulturen erwartet. Ob Bildbände, Reiseberichte oder Reiseführer, durch Bücher kann man sich wunderbar inspirieren Lassen und viele Tipps und Tricks für ferne Länder erhalten. 

Im Vorfeld unserer Weltreise haben auch wir einige Bücher verschlungen, aus denen wir uns einige wichtige Informationen ziehen konnten. Wer sich überlegt eine Weltreise zu machen und sich dafür Erstinformationen einholen möchte, dem können wir beispielsweise "Off The Path" ans Herz legen. Solltet Ihr nach neuen Zielen suchen, können wir euch den "Atlas der Reiselust" absolut weiterempfehlen!

All unsere Buchempfehlungen findet ihr hier ->Buchempfehlungen

Blogs

Im Internet findet man Unmengen an Reiseblogs! Für uns selbst stellen Blogs eine der wichtigsten Informationsquellen grundsätzlich dar. Viele Blogs liefern tolle Reiseberichte, anhand derer man einen ersten Eindruck für Land und Leute bekommt. Die meisten Blogger sind sehr schreibfreudig, sodass man auftretende Fragen auch problemlos an den Autor adressieren kann - in den allermeisten Fällen bekommt ihr eine zufriedenstellende Antwort auf eure Frage. Ihr habt Fragen, zu von uns bereits bereisten Ländern? Dann nichts wie her damit!

Unsere Reiseberichte seht ihr übrigens hier ->Reisetagebuch

soziale Medien

In sozialen Medien lässt sich einfach und schnell nach neuen Reisezielen stöbern. Sucht doch in Facebook über Schlagwörter nach Gruppen die euch interessieren. Egal ob Ihr Gruppen über's Weltreisen, einzelne Länder oder vielleicht auch Reiseveranstalter sucht, Facebook bietet eine gute Plattform für einen Austausch von Gleichgesinnten. 

Auf Instagram findet man die mit Abstand besten und schönsten Reisefotos überhaupt. Ihr werdet dort mit Sicherheit Bilder vorfinden, die euch Staunen lassen und die eine akute Reiselust in euch wecken. Egal ob #Weltreise, #Travel oder eine andere Hashtag-Suche, auf Instagram könnt Ihr neue Reiseziele entdecken. Eine Alternative hierzu ist Pinterest, wo sich ebenso sehr schön stöbern lässt!

Youtube

Vor unserer Weltreise haben wir auf YouTube Stunden, Tage und Wochen mit dem Ansehen von Reisevideos verbracht. Auf YouTube findet man sowohl interessante Dokumentationen, Reiseberichte als auch Vlogs. Ein paar unserer Favoriten verlinken wir euch mal nachstehend.

Der WDR hat einen hochinteressanten YouTube-Kanal für alle Reisefans. In deren Reportagen wird kurzweilig über schöne Ziele, Touren, Sehenswürdigkeiten und Geheimtipps berichtet.


Bei „Grenzenlos - die Welt entdecken“ handelt es sich um ein wöchentliches Reisemagazin, welches ebenso die verschiedensten Metropolen, Regionen und Länder präsentiert.


Ihr habt Lust auf einen Weltreise-Vlog? Dann schaut doch mal bei Daniel und Jessi unter Life to go vorbei. Die zwei Weltenbummler sind jetzt schon mehrere Jahre unterwegs und punkten mit informativen Reisevideos.


Ihr habt nun einige Länder im Visier? Dann dürft Ihr euch jetzt mit den hierfür geltenden Einreisebestimmungen vertraut machen!

 

Hier geht's zum nächsten Artikel -> 02 - Einreisebestimmungen



Unser Blog gefällt euch und Ihr wollt uns unterstützen?

Dann nutzt für künftige Bestellungen über Amazon ganz einfach diesen Link!

Wenn Ihr darüber einkauft (egal was), kostet euch das keinen Cent mehr, wir erhalten dann aber eine kleine Provision, die wir wiederum in den Blog investieren können. Den Link könnt Ihr auch gerne als Lesezeichen für künftige Bestellungen in eurem Browser speichern.

Für eure Unterstützung tausend Dank!

Kommentare: 0