Weltreise - Reisezeiten

Reisezeiten

gute Reisezeiten finden und nutzen

Die Reiseziele stehen fest, Einreisebestimmungen sind gecheckt. Aber welches Klima erwartet mich in dem von mir avisierten Land genau? Und vor allem, wann ist für mich persönlich die beste Zeit das Land zu bereisen?

Kriterien bei der Auswahl der Reisezeit

Die Beantwortung der zweiten, oben gestellten Frage wird mit Gewissheit nicht immer gleich beantwortet, da ein jeder sein eigenes, individuelles Temperaturempfinden hat. Manche fühlen sich ab 30 Grad erst so richtig wohl, andere stehen bei 30 Grad schon kurz vor dem Hitzekollaps. So mancher bevorzugt eher kühlere Regionen, für andere kann es fast nicht warm genug sein.

 

Neben dem individuellen Temperaturempfinden kommt es außerdem darauf an, welche Aktivitäten vor Ort geplant sind. Wollt Ihr einen Badeurlaub am Strand verbringen? Dafür sind 15 Grad mit Sicherheit etwas frisch. Wollt Ihr hingegen Städte bereisen oder plant Wanderungen, Radtouren oder sonstige Trips? Das kann auf diesem Temperaturniveau wiederum sehr angenehm sein.

 

Darüber hinaus gibt es einen finanziellen Aspekt bei der Auswahl der für dich passenden Reisezeit. So sind Reisen in der Nebensaison, in denen das Wetter vielleicht nicht immer optimal sein mag, oftmals deutlich günstiger.

Informationen zum Zielort finden

Hier hilft natürlich eine kurze Recherche im Internet. Wir informieren uns gerne auf travelklima.de - die Informationen sind dort gut aufbereitet und man kann sich schnell einen ersten Eindruck verschaffen. Bei einigen Ländern gibt es selbstverständlich klimatisch auch große Unterschiede, sodass man sein Ziel am besten auf eine Region oder eine Stadt eingrenzt. 

Neben der Internetrecherche, gibt ein Reiseführer natürlich ebenso Auskunft über das Klima. An dieser Stelle empfehlen wir gerne nochmal das Buch "Wann am besten wohin" von Lonely Planet. 

Recherchieren und Geld Sparen

Es gibt viele Möglichkeiten, um bei einer Reise viel Geld zu sparen, ein großer Hebel liegt oftmals bei der Auswahl der Reisezeit. Nebensaison, Feiertage meiden und mehr - unsere Tipps haben wir hier für dich zusammengefasst. 

Reisezeiten - Tipps

Eigentlich simpel und logisch, bei großer Nachfrage und konstantem Angebot steigen die Preise. Mit etwas Recherche im Vorfeld lässt sich viel Geld sparen!

Roter Faden bei der Routenplanung und Kompromisse

So sehr ihr euch bemüht, es wird nicht möglich sein, eure Reiseroute so zu planen, dass ihr immer zur für euch besten Reisezeit in einem Land sein werdet. Bei der Planung einer Weltreiseroute muss man bereit sein, Kompromisse einzugehen. Dennoch kann man die Route natürlich so planen, dass man bei möglichst vielen Zielen auch einen guten Zeitpunkt erwischt und ordentliches Klima vorfindet. 

Hier geht's zum nächsten Artikel ->04 - Flüge



Unser Blog gefällt euch und Ihr wollt uns unterstützen?

Dann nutzt für künftige Bestellungen über Amazon ganz einfach diesen Link!

Wenn Ihr darüber einkauft (egal was), kostet euch das keinen Cent mehr, wir erhalten dann aber eine kleine Provision, die wir wiederum in den Blog investieren können. Den Link könnt Ihr auch gerne als Lesezeichen für künftige Bestellungen in eurem Browser speichern.

Für eure Unterstützung tausend Dank!

Kommentare: 0